Andreas Niedermann
Andreas Niedermann

Andreas Niedermann

Andreas Niedermann, geboren 1956 in Basel, debütierte 1987 mit dem Roman «Sauser», der ein Underground Bestseller wurde. Seither veröffentlichte er mehrere Romane und Stories. Er lebt als Schriftsteller und Verleger in Wien und Wengen.

 

Andreas NIedermanns Blog: www.niedermann.at

 

Publikationen: 

  • Grabsteinentwürfe (Gedichte). 1979
  • Sauser (Roman). Ed. Moderne, Zürich 1987
  • Stern (Roman). Nautilus, Hamburg 1989
  • Die Stümper (Roman). Bommas, Augsburg 1996
  • Verflucht schön (Roman). Songdog, Wien 2005
  • Das Flackern der Flamme bei auffrischendem Westwind (Stories, Berichte, Skizzen). Songdog, Wien 2006
  • Love is Hell (Roman). Songdog, Wien 2008
  • LOG (Aufzeichnungen Wien-Wald AR). Songdog, Wien 2009
  • Die Katzen von Kapsali (Roman). Songdog, Wien 2010
  • Goldene Tage (Roman). Songdog, Wien 2012
  • Von Viktor zu Hartmann (Stories). Songdog, Wien 2014
  • Country (Stories). Songdog, Wien 2015
  • Blumberg (Kriminalroman). Songdog, Wien 2018
  • Das Glück der falschen Fährten (Novelle). Edition Baes, Wien 2019

 

Bücher des Autors

Zurück

Copyright 2020 Songdog.