Blumberg

Blumberg

Eine erschossene Taube und eine Ohrfeige führen dazu, dass Isa Blumberg, 53, als Ausstellungsbetreuerin gefeuert wird. Im Antiaggressionstraining, das sie seit längerem besuchen muss, lässt sie sich von einem Skinhead namens Jerk anheuern, um dessen verschwundenen Bruder Ronny zu suchen.

Isa, Ex-Punkerin, ehemalige Journalistin und Mutter eines erwachsenen Sohnes, in dessen Priesterwohnung sie für ein paar Tage unterkriechen muss, macht sich auf die Suche.

In der unerträglichen Sommerglut der Großstadt, und während ihr bisheriges Leben zerfällt, arbeitet sich Isa Blumberg schlaflos an ihrem Auftrag ab. Dabei stößt sie, ganz ungewollt, auf eine alte Geschichte von ideologischer Verblendung, Dummheit und Schuld.

€ 20 / CHF 25
Versandkosten: 3 Euro

Versandkostenfrei für Bestellungen ab 30 Franken / Euro

Lieferbar

Als E-Book u.a. in folgenden Shops erhältlich: 

»Es ist diese direkte und kraftvolle Sprache, die illusionslosen, aber nicht hoffnungslosen Blicke auf die Welt, in der wir leben, und dazu eine Prise Existenzialismus, die dieses Buch so aussergewöhnlich machen. Und aussergewöhnlich gut.«

»Tages-Anzeiger«

Zurück

Copyright 2020 Songdog.