Franz Dobler

Franz Dobler

Franz Dobler (*1959) wurde für seinen Gedichtband »Jesse James und andere Westerngedichte« und den Roman »Tollwut« 1993 mit dem Bayerischen Literaturförderpreis ausgezeichnet, für sein Gesamtwerk 1999 mit dem »März-Efeu«.
Er veröffentlichte u.a. den Roman »Aufräumen«, die Johnny-Cash-Biografie »The Beast In Me«, die Erzählungsbände »Sprung aus den Wolken« und »Nachmittag eines Reporters«, die Artikel-Sammlungen »Sterne und Straßen« und »Auf des toten Mannes Kiste – Get Country & Rhythm!«, die Hörbücher »Der Tag an dem ich allen Glück wünschte« und »Cut City Blues (Gedichte von Jörg Fauser)«, und, als Herausgeber, für Trikont die Compilation-Serie »Perlen Deutschsprachiger Popmusik«. Der Chefredakteur des Magazins »Bastard« ist außerdem Discjockey, Mitglied bei The DJ Hörspiel Ensemble und schreibt für verschiedene Zeitungen.

Mehr dazu bei www.franzdobler.de

Bücher des Autors

Zurück

Copyright 2020 Songdog.